The Art of Relating - belonging & becoming

Jahrestraining Transparente Kommunikation
Zyklus 2023

Auch in dem Jahrestraining 2023 werden wir uns inhaltlich zwei Bewegungen widmen. Einmal dem Prinzip der Verkörperung und zum anderen dem Prinzip der Transzendenz. Mit dem Aspekt der Verkörperung richten wir unsere Aufmerksamkeit auf das zutiefst Menschliche, also das, was uns erst zu Menschen macht.

Hier die Aspekte, die uns wichtig sind:

  • Körper und Emotionen
  • Liebe und Anteilnahme
  • Klarheit und Wille
  • Sinnlichkeit und Sexualität
  • Umsetzung und Manifestierung von Impulsen und Ideen

 

Mit dem Prinzip der Transzendenz bewegen wir uns in das Unbenennbare, das, was jenseits unserer Erfahrungswelt liegt oder unsere bisherige Erfahrungswelt übersteigt. Dabei beziehen wir uns auf subtilere Frequenzen wie Energie und Bewegung, sowie auf Raum und Stille, das Nichtwissen und die Ewigkeit.

Wir wollen eine Verbindung herstellen aus dem transzendenten Bereich in das zutiefst Menschliche, z.B. die Beziehung zu meinem Partner, meiner Familie, den Menschen in meiner Umgebung oder meinem politischen, sozialen oder künstlerischen Wirken in der Welt. Die Verwirklichung einer Beziehungskultur, die in einer höheren Ausrichtung verankert ist, beinhaltet gleichzeitig auch eine bezogene Verantwortlichkeit.

Als Gruppe haben wir die Möglichkeit, unserer Sehnsucht nach Intimität mit dem Leben ganz nah zu kommen, sowie konkrete Antworten für die Umsetzung unseres Potenzials zu finden.

Die integralen Landkarten, wie z. B. Spiral Dynamics, werden in einem tieferen Verständnis auch dieses Mal eine Rolle spielen, da sie uns eine wunderbare Orientierung für unsere Bewusstseinsentwicklung geben und einen Reichtum in der Erfahrungsmöglichkeit für jede/n TeilnehmerIn bieten.

 

Hier die Themenbereiche der 3 Haupt-Module:

  • Die Transparente Kommunikation und ihre Grundlagen – wie ich mit mir und der Welt in Beziehung bin
  • Meine Seelenqualitäten und die Verkörperung meiner Wirksamkeit
  • Meditation/Kontemplation und die Verkörperung der Stille

 

*Die vollständige Ausschreibung des Trainings und die Beschreibung der Module folgt.

 

Hier schon mal die Termine zum vormerken:

 

 LIVE im www.seminarhaus-stiersbach.de

 Modul 1 live            20.04.-23.04.23

 Modul 2 live            29.06.-02.07.23 

 

ONLINE 

Kennenlernen           online        25.03.23   10-18 und 20.30 Uhr

Zwischentreffen        online        23.05.23   19-21.30 Uhr

Zwischentreffen        online        21.09.23   19-21.30 Uhr 

Modul 3                    online        19.10.-22.10.23 

Abschlusstreffen       online        18.11.23 10-18 und 20.30 Uhr

 

 

Team

Axel Perinchery

in Zusammenarbeit mit

 

Susanne Ahlendorf:

praktiziert in eigener psychotherapeutischer Praxis. Sie leitet Gruppen seit 1998 zu Themen wie Stressmanagement, Integrale Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung, Meditation und Kontemplation.

Susanne ist Trainerin für Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl® und bildet an der Academy of Inner Science PraxisgruppenleiterInnen aus. Sie ist außerdem als Trainerin im Bildungskontext und der Forschungsgruppe Mystik & Heilung. Sie assistierte das Timeless Wisom Training 1, 2 und 4 und ist seit 2007 in der Ausbildung der Assistenzgruppe von Thomas Hübl.

Susanne möchte mit Ihrem Wirken an die tiefsten Werte in unseren menschlichen Herzen erinnern und gleichzeitig Impulse geben für kulturelle Umsetzung und Transformation.

 

Mehr Informationen zum Training

Axel Perinchery · · www.axel-perinchery.eu
Susanne Ahlendorf · · www.susanneahlendorf.de